Martha
-

Das bin ich

Hier kurz ein paar Fakten über mich damit ihr euch auch ein Bild machen könnt.

1.Ich liebe es alles mögliche auszuprobieren – besonders Sport hat es mir angetan. Ich bin regelmässig im Fitnesscenter und wenn ich die Zeit habe, so viel es geht in der freien Natur mit meinen zwei Australian Shepherds. Bewegung ist Leben.

2. Ich bin Hundeverrückt und habe deswegen gleich Zwei, grosse, verrückte Hunde – Milow und Toulouse. Die Beiden haben wirklich viel Energie und halten mich ganz schön auf trapp, allerdings beschäftige ich mich seit 10 Jahren intensiv mit Hundetrainung und Erziehung. Demnach sind die beiden super brav und ich werde sehr oft als Hundetrainer zu rate gezogen von meinen Freunden und Bekannten haha.

3. Für mich ist Familie (enge Freunde zähle ich dazu) eins der Wichtigsten Dinge im Leben und mit ihnen verbringe ich immer viel Zeit.

4. Ich liebe Wein über alles. Weisswein. Am Liebsten Welschriesling.

5. Ein Tag an dem ich nicht lauthals lachen konnte ist kein guter Tag. Ich lache sehr viel und gern und versuche immer alle zum Lachen zu bringen. Denn was gibt es besseres um sich gut zu fühlen?

6. Ich bin ein hoffnungsloser Träumer und Optimist ( typisch Fisch eben) und lebe meist in meiner eigenen Blase in der alles Möglich ist. Mein Motto ist – wenn du es dir vorstellen
kannst, kannst du es auch erreichen.

WARUM ICH?

Viele Menschen haben Probleme vor der Kamera zu stehen, sie denken sie sind „umfotogen“ oder nicht „schön genug“. Das erste was meine Kunden meist zu mir sagen ist „ich mag normalerweise keine Fotos und es gibt auch keine auf denen ich gut aussehe“ – meine Antwort darauf ist immer gleich – das ändern wir heute!

Als Fotografin sind genau dass die Sätze die mich motivieren aus jedem „das Schöne“ rauszuholen. Bei mir könnt ihr euch fallen lassen und einfach ihr selbst sein. Ich komme mit vielen kreativen Vorschlägen und Ideen auf euch zu.

Genau daas ist meine Aufgabe – eine angenehme Atmosphäre schaffen und euch zu zeigen wie schön ihr eigentlich seit – und auf Licht und Hintergrund acht zu geben um eine schöne Stimmung im Bild zu erzeugen. Denn von jedem kann man ein gutes Bild machen auf dem man sich schön findet. Kurz gesagt ich rücke euch ins „rechte Licht“.
Ich freue mich sehr euch kennenzulernen!